Pressemitteilung:
Ein Jahr „Bärenstarker August“

Vor einem Jahr gab der Zweite Bürgermeister Detlef Sittel den Startschuss für das Dresdner Kinderschutzprojekt „Bärenstarker August“. Heute berichten die Initiatoren über die bisherigen Entwicklungen und die Zukunft des Projektes.
... (weiterlesen im Dresdner Amtsblatt Nr. 38/2009 vom 17. September 2009, Seite 6)

Pressemitteilung:
Kinderschutzprojekt „Bärenstarker August“

Alle interessierte Bürger sind herzlich zur Informationsveranstaltung am 17. September im Dresdner Ratskeller eingeladen.
Vor einem Jahr gab der Zweite Bürgermeister Detlef Sittel den Startschuss für das Dresdner Kinderschutzprojekt „Bärenstarker August“. Am Donnerstag, 17. September, berichten die Initiatoren über die bisherigen Entwicklungen und die Zukunft des Projektes.
... (weiterlesen im Dresden-fernsehen.de-Artikel vom 14. September 2009)

Pressemitteilung:
Preis für das Projekt „Bärenstarker August“

1000 Euro für ein Dresdner Projekt.
Mit einer Festveranstaltung beging die Lokale Agenda 21 für Dresden ihr zehnjähriges Jubiläum. Im Rahmen dieses Events wurden die diesjährigen Zukunftspreise der Dresdner Agenda 21 übergeben.
... (weiterlesen im Dresdner Amtsblatt Nr. 43/2008 vom 23. Oktober 2008, Seite 2)

Pressemitteilung:
Wettbewerb Agenda 21 für Zukunftsprojekte

Abstimmung für den Publikumspreis bis 5. Oktober
Zum neunten Mal wurde der Agenda-21-Wettbewerb für Zukunftsprojekte mit dem Motto „Heute mit Sinn für Morgen“ ausgerufen. Mit den Preisen würdigt der Lokale Agenda 21 für Dresden e. V. die Bildung für nachhaltige Entwicklung.
... (weiterlesen im Dresdner Amtsblatt Nr. 38/2008 vom 2. Oktober 2008, Seite 4)

Pressemitteilung:
Kinderschutz: „Bärenstarker August“

Anlässlich des 12. Kinderfestes im World Trade Center Dresden am Sonnabend, 20. September 2008 zum Weltkindertag gibt Bürgermeister Detlef Sittel 15 Uhr den Startschuss für das Dresdner Kinderschutzprojekt „Bärenstarker August“.
... (weiterlesen im Dresdner Amtsblatt Nr. 38/2008 vom 18. September 2008, Seite 3)

Pressemitteilung:
Dresdner Kinderschutzprojekt „Bärenstarker August“

Angeregt von bereits vorhandenen Konzepten in anderen Städten wird es in Dresden ein eigenes Kinderschutzprojekt geben. Das Besondere: Dresdner Kinder und Jugendliche werden an der Gestaltung beteiligt. Der erste Schritt war die Suche nach einem passenden Namen für das Projekt.
... (weiterlesen im Newsletter der Jugendhilfe Dresden vom 14. März 2008, Seite 4)

Pressemitteilung:
Dresdner Kinderschutzprojekt „Bärenstarker August“

Das Dresdner Kinderschutzprojekt wurde von Konzepten in anderen Städten, beispielsweise „Notinsel“, „Gute Fee“ und „Schutzhütte“ angeregt. Um es vor allem den Kindern und Jugendlichen nahe zu bringen, wird in Dresden ein eigenes Projekt geschaffen. Dieses wird somit auch den Bedürfnissen und Gegebenheiten in der Landeshauptstadt angepasst. Die Dresdner Kinder und Jugendlichen wurden an der Gestaltung beteiligt.
... (weiterlesen im Dresdner Amtsblatt Nr. 10/2008 vom 6. März 2008, Seite 2)

Pressemitteilung:
Kinderschutzprojekt hat einen Namen „Dresdner Kinderschutzengel“

Im September forderte die Initiatorengruppe des geplanten Dresdner Kinderschutzprojektes alle Kinder und Jugendlichen der Landeshauptstadt Dresden auf, sich an der Suche nach einem Projektnamen zu beteiligen.
... (weiterlesen im Dresdner Amtsblatt Nr. 45/2007 vom 8. November 2007, Seite 3)